„Abdo – Coming of age in a revolution“ Werkstattgespräch mit Annika Mayer

abdo
Annika Mayer ist Cutterin und Co-Produzentin des Films. Sie wird mit uns unter anderem über den herausfordernden Prozess der Montage sprechen, da der Protagonist Abdo mit unterschiedlichen Kameras selbst gedreht hatte.
23.11.2015, 19:00 Uhr, filmArche, Lahnstr. 25

vom 19.11.2016

» mehr

Drone cinematography – Fällt leider aus!

Drone
Ein Workshop von upup berlin
Es geht um das Dronen- Equipment, was kostet der Einsatz und wie setzt man seine Ideen am besten um. Auch die Legalität des Einsatz soll Teil der Diskussion sein.

23.11.16, 19:00 Uhr, filmArche, Lahnstr. 25

vom 11.11.2016

» mehr

filmArche to Filmbranche. Creative Producer Maya Puig Eriksson über ihren Weg und digitales Storytelling.

maya
Die Regisseurin hat ein Faible für das Geschichtenerzählen im Internet. Bei ihrem derzeitigen Arbeitgeber Interactive Media Foundation arbeitet sie an einem Projekt, bei dem Kinder und Jugendliche ihre Vision für die Gropiusstadt äußern können. Maya entwickelt dabei eine interaktive VR-Erfahrung zu Oskar Schlemmers Tänzen.

30.11.2016, 19:00 Uhr, filmArche, Lahnstr. 25

vom 25.11.2016

» mehr

Infoveranstaltung zum Studium und Bewerbungsverfahren an der Filmarche

infoveranstaltung
Infoveranstaltung zum Studium und Bewerbungsverfahren an der Filmarche

„filmArche – Machs dir selbst“
18. Februar 2017, 15 Uhr in der filmArche, Lahnstraße 25, 12055 Berlin

vom 12.11.2016

» mehr

Medienboard Berlin-Brandenburg, Im Gespräch: Anja Dörken

mboard
Die seit März 2016 laufende Reihe “in production – Wege zur Filmförderung” möchte alle (Nachwuchs-) Filmemacher*innen ermutigen, sich mit der Materie der Filmförderung auseinanderzusetzen. Das Medienboard Berlin-Brandenburg ist die größte staatliche Filmförderungsanstalt in der Hauptstadtregion. Die Förderreferentin Anja Dörken stellt Arbeitsweise und Fördermöglichkeiten dieser Institution vor.

07.12.2016, 19:00 Uhr, filmArche, Lahnstr. 25

vom 28.11.2016

» mehr