filmArche to Filmbranche, 28.9.: Autorin & Coach Katti Jisuk Seo erzählt von ihrem Weg.

Katti hat von 2005 bis 2007 an der filmArche Drehbuch und studiert und kehrt als Dozentin regelmäßig wieder. Nach der Arche hat sie am Erich Pommer Institut internationale Trainingsevents organisiert. Jetzt lebt sie, frei von unterbutternder Abhängigkeit eines Arbeitgebers, als systemisch-lösungsorientierter Coach in und außerhalb der Filmbranche und schreibt Eigenes. Z. B. erklärte sie in einer Storytelling-Analyse warum deutsche Fußballmoderatoren so langweilig sind. Oder schrieb im Writer’s Room an der Sci-Fi-Paranoia-Thriller-Serie SPIDES. Außerdem arbeitet sie an einer Doku über kuriose koreanische Alltagsphänomene.
Der Produzent von Lilyhamer sagt: “Katti is a brilliant consultant.”


Mittwoch, 28. September 2016
19 Uhr
filmArche, Lahnstraße 25
Eintritt frei, u. S. w. g.


Das Format:
In regelmäßigen Abständen laden wir eine/n Alt-Archi ein, die in der Filmlandschaft Fuß gefasst hat . Arche-Alumnis, die rund ums Filmemachen/-schreiben ihr Geld verdienen und/oder Festivalerfolge, Auszeichnungen o.ä. erfahren haben. Wie ist der Einstieg in die Filmbranche geglückt? Was hat das Studium an der filmArche zu diesem Weg beigetragen? Was können Arche-Alumnis Film-Studierenden mit auf den Weg geben, um ihre eigenen Träume zu verwirklichen? Wir sprechen über Fehltritte und Glücksgriffe · Selbstverwirklichung vs. Geldverdienen · Insidertipps und Anekdoten · Geheimrezepte · erste Schritte und größere Durchbrüche · Honorarverhandlungstricks · Selbstständigkeit · Karriereleitern und -abgründe · Branchenkontakte· ungeahnte Möglichkeiten neben den Üblichkeiten · Lieblingsmentoren und Eye-Opener · und was die filmArche zu alldem beigetragen hat.